LUTZ DETERRA

Keyboard | Festival Musical Director

Der Pianist, Komponist, Arrangeur und Produzent tourte ab 1982 für die Firma Technics Musical Instruments auf internationalen Bühnen wie die Wembley-Hall in London oder die Kumputa Festival-Hall in Kuala Lumpur. Seit 1991 ist Lutz Mitglied des „Matsushita Musician-Team’s”, das die musikalische Software und Konzeption der Technics-Keyboards in Japan entwirft. Hier lernte er auch den Jazz-Musiker Dave Grusin kennen, mit dem er alsbald in England Konzerte gab.

Seine schnelle Anpassungsfähigkeit und seine ‚schnellen Ohren‘ haben ihn währenddessen in Deutschland zum gefragten Session-Musiker gemacht. Lutz spielt seitdem in mehreren Bandformationen und ist Keyboarder in diversen Musical-Welterfolgen, u. a. Starlight Express, Elisabeth, Miami Nights, Tabaluga und Saturday Night Fever. 1997 erschien sein Solo-Album „Out of my pocket”. 1999 tourte er mit den Stars der US-Jazz-Szene Nelson Rangell, Nathan East, Rick Braun, Peter White, Eric Marienthal und Gabriela Anders durch Europa. Es folgten Engagements u. a. mit Marla Glen in der ARD und Jennifer Rush in London. 72 mal trat er in der TV-Musikshow „Hast du Töne“ (VOX) auf. 2011 veröffentlichte er die CD „Rue Parnasse“.

www.deterra.de

zurück zu Künstler & Musik