JOEY SOMMERVILLE

Trompete

Die musikalische Essenz von Trumpeter und Multi-Instrumentalist Joey Sommerville liegt in der Baptistenkirche. „Als ich ein Teenager war, beurteilte ich die Qualität meines Spiels danach, wie viele Menschen in der Gemeinde daran Freude hatten“, sagt er. Seither sind ein paar Tage ins Land gezogen, aber auch heute noch steht für ihn fest: „Wenn du die Seele deines Zuhörers nicht berühren kannst, dann machst du nicht wirklich Musik. Die Seele zu berühren, ist der Schlüssel.“ Heute mischt Joey seinen einzigartigen Stil aus Millennium Jazz, Funk, Gospel und Bop mit ansteckenden Pop-Einflüssen und genau das – gepaart mit seinem Humor, seiner Herzlichkeit und seinem Bühnentalent – macht sein Publikum verrückt und brachte ihm eine euphorisch folgende Fangemeinde ein. Sein letztes Album, das er ironisch „Overnight Sensation” genannt hat, erntete sehr gute Kritiken – auch in der USA Today – und schaffte es immer wieder an die Spitze der Jazz Radio Charts. Auf dem Album sind neben Joey namhafte Gäste wie Jeff Lorber, Jeff Bradshaw, Elan Trotman und Jazz-Gitarren-Legende Earl Klugh zu hören.

www.joey-sommerville.com

Hörproben von Joey Sommerville auf YouTube.de:

zurück zu Künstler & Programm