Oliver C. Brown

Percussions | Freitag um 20:00 Uhr feat. Nils

Oliver C. Brown (USA) schaffte seinen ersten großen Durchbruch in Florida bei dem Label TK Records als Perkussionist. Er stand im Studio und/oder tourte mit den meisten der Künstler des Labels, darunter Benny Lattimore, Little Beaver, Clarence Reed, Betty Wright, Gwen McCray und George McCray. Auf diese Weise wurde er zu einem der ursprünglichen Mitglieder von “KC and the Sunshine Band” und wirkte u. a. bei den ersten #1 Hits der Band in den Billboard-Charts “Get Down Tonight” und “That’s The Way I Like It” mit.

Oliver zog nach Los Angeles und performte auf Nancy Wilson’s Album “This Mother’s Daughter”. Das war der Türöffner für weitere Aufnahmen-Sessions und Tourneen mit Künstlern wie Jermaine Jackson, The Whispers, Larry Vann, Billy Preston, Leo Sayer, Al Jarreau, Natalie Cole, Thelma Houston, Cal Bennett, John Stewart, Doug McLeod, The Beach Boys, Ron Thompson, Chris Bennett, Nils, Fleetwood Mac, Mick Fleetwood’s Blue Whale Blues Band und vielen anderen Künstlern der Labels Warner Brothers, Capitol und Motown Recording. Schließlich wurde Oliver das dritte Mitglied des Trios, Gravity 180, an der Seite von Clydene Jackson und Harold Payne.

www.myspace.com/oliverbrownmusic

zurück zu Künstler & Musik